Hinweis

 

Sehr geehrte Damen und Herren,

die GfW hat sich umbenannt in "Gesellschaft für Sicherheitspolitik e.V." (GSP).

Unser Veranstaltungsangebot finden Sie ab November unter

 www.gsp-sipo.de/lb2/bremen

 

Mit freundlichen Grüßen

Ihr

Rüdiger Krause

Sektionsleiter

 


 

 

Einladung

 

Sehr geehrte Damen, sehr geehrte Herren,

die Bremer Sektion der Gesellschaft für Sicherheitspolitik e.V. lädt Sie herzlich ein zu nachfolgender Veranstaltung

unter Schirmherrschaft des Präsidenten der Bremischen Bürgerschaft

Herrn Christian Weber

 

Referent:

Oberst Claus Körbi

Kommandeurs des Landeskommandos Bremen

am Donnerstag 06. November 2014, 19:00 Uhr

 im  Haus Schütting, Börsensaal

Am Markt 13, Bremen

 

Zur Veranstaltung:

Die Bundeswehr schützt Deutschland und seine Bürgerinnen und Bürger. Das umfasst auch die Amtshilfe bei Naturkatastrophen, schweren Unglücksfällen, den Schutz kritischer Infrastruktur und bei innerem Notstand. Das Landeskommando Bremen ist das zentrale Element dieser zivil-militärischen Zusammenarbeit im kleinsten Bundesland. Für die Hansestadt Bremen und die Seestadt Bremerhaven kommt dieser Aufgabe besonders in möglichen Fällen von Naturkatastrophen wie Hochwasser oder Stürmen eine besondere Bedeutung zu. Als Kommandeur des Landeskommandos Sachsen-Anhalt hat Oberst Körbi während der Elbeflut 2013 die Zusammenarbeit ziviler und militärischer Stellen und Kräfte koordiniert.

 

Einladung zum Ausdrucken

 

U.A.w.g. per Mail, Tel., Post bis 03.11.2014

Sehr geehrte Damen und Herren, ich freue mich Sie, am 06.11.2014 begrüßen zu dürfen! Bitte helfen Sie mir, Ihnen entsprechende Angebote schnell und einfach zu unterbreiten. Soweit nicht bereits erfolgt, bitte ich erneut um Ihre E-Mail Adresse als eine schnelle, umweltfreundliche Alternative zur Post. Mit wenigen Ausnahmen werde ich den Postversand in 2015 aus Kostengründen einstellen müssen.

 

Mit freundlichen Grüßen

Ihr

Rüdiger Krause

Sektionsleiter

 

Foto: Hochwasser Elbe 2013-06-10  Quelle: euroluftbild.de/Grahn/Wikipedia  Lizenz: CC BY-SA 3.0

 

Veranstaltungen 2014

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Veranstaltungen 2014

03.09.2014

Vortragsabend zum Thema "Entscheidung in Afghanistan" mit Generalmajor Dieter Warnecke, Abteilungsleiter Einsatz im Kdo Streitkräftebasis, Bonn; dabei 2013 Stv Kommandeur des ISAF JOINT COMMANDS in AFG, Kabul


19.06.2014

Vortragsabend zum Thema "Die gegenwärtige sicherheitspolitische Lage auf der koreanischen Halbinsel und die Möglichkeit der Wiedervereinigung" mit Prof. Dr. Colonel (ret.) Dongmyung Kim


18.06.2015

Vortragsabend mit Hauptmann Dipl. Pol. (Univ.) R. W. Mattern

zum Thema: "Das neue Schießausbildungskonzept der Bundeswehr"


 

Veranstaltungen 2013

12.11.2013

Mitgliederversammlung der Sektion Bremen


 

Veranstaltungen 2012

18.06.2012

Vortragsabend mit MdB Henning Otte zum Thema: "Die sicherheitspolitische Neuausrichtung als Grundlage zur Bundeswehrreform "


02.02.2012

Vortragsabend mit Professor Dr. Stephan Bierling, Professor für Internationale Politik und transatlantische Beziehungen an der Universität Regensburg, zum Thema: "Obama am Ende? Amerika vor der Wahl"


 

Veranstaltungen 2011

23.11.2011

Vortragsabend mit dem Honorarkonsul des Königreichs Marokko, Senator a.D. Volker Kröning, zum Thema: "Der Weg des Königreichs Marokko in der Innen- und Außenpolitik - Zwischen 'Arabellion' und Europa"


09.08.2011

Vortragsabend mit dem ehemaligen Verteidigungsminister und jetzigen Vorsitzenden der Friedrich-Ebert-Stiftung, Dr. Peter Struck, zum Thema: "Wird Deutschlands Sicherheit noch am Hindukusch verteidigt?"


12.05.2011

Vortragsabend mit GfW-Präsidentin Ulrike Merten zum Thema : "Nach dem Ende der Wehrpflicht - kommt nun die Söldnerarmee?"


12.04.2011

Vortragsabend mit Prof. Dr. Johannes Varwick zum Thema : "Die NATO - vom Verteidigungsbündnis zur Weltpolizei?"


22.03.2011

Vortragsabend mit ParlStS a.D. Klaus-Jürgen Hedrich zum Thema : "Kommt nach der Krise in Ägypten die Demokratie im Nahen Osten?"

   

Sektionsleiter

Oberstleutnant
Dipl. Päd. Rüdiger Krause

Gesellschaft für Wehr- und Sicherheitspolitik e.V. 

Sektionsleiter Bremen

Herr Oberstleutnant
Rüdiger Krause
Breslauer Str. 3a


28876 0yten

 

Tel:       04207 - 688038

mobil:    0170 - 4047160
E-Mail:  ruediger1krause@gmail.com

Sektion Bremen

Die Sektion Bremen bietet heute gut 40 Mitgliedern sowie einer Vielzahl regelmäßig erscheinender Gäste Gelegenheit, sich über sicherheitspolitische Belange auszutauschen und zu informieren. Nachdem Oberstleutnant d. R. Dr. jur. Otto C. Carlsson die Aktivitäten der GfW in Bremen wieder hatte aufleben lassen, sorgte nach dessen Tod im Jahre 2004 Oberst a. D. Hans Bösenberg dafür, dass Gäste und Referenten von internationalem Ruf und Rang in Bremen zu sicherheitspolitischen Themen referierten und diskutierten.

Im Sommer 2010 beschloss die Mitgliederversammlung auf Initiative der bisherigen Sektionsleitung einen Generationswechsel zu vollziehen und wählte den Diplom- Wirtschaftsjuristen Henry Kroll zum neuen Leiter. Dieser hat sich zum Ziel gesetzt, das in der Hansestadt an der Weser traditionell wenig beachtete Thema "Sicherheitspolitik vor Ort" stärker als bisher in den Vordergrund zu stellen und auf diese Weise neue, junge Zielgruppen anzusprechen.

Das Engagement von Herrn Kroll scheiterte jedoch in 2013 an den beruflichen Herausforderungen, die ihm keinen ausreichenden Raum für eine Fortsetzung seiner ehrenamtliche Betätigung ließen. Nach einer kurzen Vakanz konnte mit Oberstleutnant Rüdiger Krause aus Oyten ein Nachfolger gefunden werden. 

Die neue Sektionsleitung ist für die zugesagte Unterstützung erfahrener Vorgänger dankbar und wird neben der Umsetzung der anspruchsvollen neuen Aspekte die Tradition fortführen, hochrangige Referenten im einzigartigen Ambiente der Bremischen Handelskammer zu begrüßen.

 

Oben                                                                                                                          

Unsere Partner: