Hinweis

 

Sehr geehrte Damen und Herren,

die GfW hat sich umbenannt in "Gesellschaft für Sicherheitspolitik e.V." (GSP).

Unser Veranstaltungsangebot finden Sie ab November unter

 www.gsp-sipo.de/lb2/elbe-weser

 

Mit freundlichen Grüßen

Werner Hinrichs

Sektionsleiter  

 

Sie sind sicherheitspolitisch interessiert und möchten -ohne großen Zeitaufwand- aktuell informiert sein? Auf www.sicherheitspolitik-bremen.de finden sie in konzentrierter Form Hinweise zu aktuellen sicherheitspolitischen Themen.

     

 

 

Weitere Veranstaltungen II. Halbjahr 2014

 

 

November 2014                                    

Vortragsabend

„Russland, die Ukraine und der Westen – Sachstand“

Referent: Dr. Christian Wipperfürth, Publizist zur russischen Außen- und Energiepolitik (zurzeit angefragt)

 

 

Programm zum Ausdrucken

 

 

Weitere Vortragsveranstaltungen für die nachfolgenden Monate werden zeitgerecht erarbeitet.

 

 

 

Kontakt:

E-Mail:     werner-hinrichs@web.de

Tel.:          04761-70121

 

Veranstaltungen 2014

15.10.2014

Vortragsabend zum Thema "Der Tag, an dem uns Vater erzählte, dass er ein DDR - Spion sei" mit Thomas  Raufeisen, Buchautor und Besucherreferent in der Gedenkstätte Berlin - Hohenschönhausen 


17.09.2014

Informationsbesuch  bei Heeresfliegerwaffenschule und Hubschraubermuseum in Bückeburg


09.07.2014

Informationsfahrt  nach Bremen zum Airbus-Werk und Denkort Bunker Valentin im Stadtteil Farge

Pressebericht der Bremervörder Zeitung - Sonntagsjournal


07.05.2014

Vortragsabend  zum Thema "Vom Cyberkrieg zum Cyberfrieden" mit Stefan Schumacher, Direktor des Magdeburger Instituts für Sicherheitsforschung

Pressebericht der Bremervörder Zeitung


18.03.2014

Mitgliederversammlung, traditionelles Eisbeinessen und Vortrag zum Thema "Die verteidigungspolitischen Ziele der 18. Wahlperiode der großen Koalition" mit MdB und GfW-Vizepräsident Dr. Reinhard Brandl

Pressebericht der Bremervörder Zeitung


12.02.2014

Vortragsabend  zum Thema "Der neue außenpolitische Weg Irans unter Präsident Hassan Rohani" mit Dr. Walter Posch, Stellvertretender Forschungsgruppenleiter (a.i.) Naher/Mittlerer Osten und Afrika der Stiftung Wissenschaft und Politik (SWP), Berlin


23.01.2014

Vortragsabend  zum Thema "Kampfdrohneneinsatz - militärisch sinnvoll - ethisch umstritten" mit Oberst a.D. Wolfgang Richter, SWP, Berlin

Pressebericht des Bremervörder Anzeigers am Sonntag


 

Veranstaltungen 2013

20.11.2013

Vortragsabend  zum Thema "Die Lage der Christen in Ägypten" mit Prof. Dr. Fouad Ibrahim, Prof. em. für Sozialgeographie an der Univ. Bayreuth


24.10.2013

Vortragsabend  zum Thema "Die Heeresfliegertruppe im Heer 2011 - Herausforderung und Chance" mit Brigadegeneral Alfons Mais, Kommandeur der Heeresfliegerwaffenschule und General der Heeresfliegertruppe.


18.09.2013

Informationsbesuch beim Marinefliegerkommando und Luftschiffkommando "Aeronauticum" in Nordholz.     Pressebericht des Sonntagsjournals zur Veranstaltung


14.08.2013

Vortragsabend  zum Thema "Die Türkei. Eine aufstrebende Regionalmacht – Sicherheitspolitik am Bosporus" mit Dr. Ralf Bambach, Politikwissenschaftler und Philosoph, Hamburg

Pressebericht des Bremervörder Anzeigers

Pressebericht der Bremervörder Zeitung


19.06.2013

Vortragsabend  zum Thema "Gehört der Islam zu Deutschland? – eine religionswissenschaftliche Analyse der deutschen Realität" mit  Prof. emer. Dr. Dr. Peter Antes, bis Feb.2012 Geschäftsführender Direktor der Abteilung Religionswissenschaft des Instituts für Theologie und Religionswissenschaft der Leibniz - Universität Hannover

Pressebericht der Bremervörder Zeitung

Pressebericht des Bremervörder Anzeigers


22.05.2013

Vortragsabend  zum Thema "Demographischer Wandel – Konsequenzen und Chancen für die äußere Sicherheit und Verteidigung" mit Oberst a. D. Roland Kaestner, Geschäftsführer des Instituts für strategische Zukunftsanalyse der Carl Friedrich von Weizsäcker-Stiftung


25.04.2013

Vortragsabend mit Ralf Willinger, Kinderrechtsexperte von Terre des Hommes, Koordinator des Deutschen Bündnisses Kindersoldaten zum Thema "Kindersoldaten. Täter oder Opfer?"

Pressebericht der Bremervörder Zeitung


13.03.2013

Traditionelles Jahresessen und Mitgliederversammlung mit anschließendem Vortrag zum Thema "Die Rolle des Logistikzentrum der Bundeswehr  bei der Unterstützung des Einsatzes" mit Brigadegeneral Dipl. - Kaufm. Michael Vetter, Kommandeur Logistikzentrum der Bundeswehr

Pressebericht der Bremervörder Zeitung


23.01.2013

Vortragsabend mit Dr. Guido Steinberg von der Stiftung Wissenschaft und Politik, Berlin, zum Thema " Wer sind die Salafisten? Müssen wir uns Sorgen machen?"

Pressebericht der Bremervörder Zeitung


 

Veranstaltungen 2012

14.11.2012

Vortragsabend mit Dr. Aschot Manutscharjan zum Thema " PUTIN 3.0: Die russische Sicherheitspolitik gegenüber Europa und unter besonderer Berücksichtigung der postsowjetischen Länder"


11.10.2012

Vortragsabend mit Tino Käßner zum Thema "Mit einem Bein zurück aus Kabul - Wie der Krieg in Afghanistan das Leben von Tino und Antje Käßner verändert hat"

Bericht der Bremervörder Zeitung


04.09.2012

Informationsbesuch bei der Einsatzflottille 2 und beim Marinemuseum Wilhelmshaven


22.08.2012

Vortragsabend mit EUROMIL-Vizepräsident Bernhard Gertz zum Thema "Gemeinsame europäische Streitkräfte - politisches Luftschloss oder realistisches Ziel?"

Bericht der Bremervörder Zeitung


21.06.2012

Vortragsabend mit dem Wissenschaftlichen Mitarbeiter Christian Klein zum Thema "Vernetzte Sicherheit - vernetzte Sicherheitspolitik"


24.05.2012

Vortragsabend mit Dr. Hans Krech, Geschäftsführer des Wissenschaftlichen Forums  für Internationale Sicherheit e.V. an der FüAkBw in Hamburg, zum Thema "Al quaida 2009 bis 2012 - Strategische Planung und militärische Taktiken"


22.03.2012

Traditionelles Eisbeinessen mit einem Vortrag von GfW-Präsidentin Ulrike Merten zum Thema "Die strukturelle Weiterentwicklung der deutschen Sicherheitspolitik"


15.02.2012

Vortragsabend mit Dr. Stephan Roll, Stiftung Wissenschaft und Politik (SWP), Berlin, zum Thema "Ägypten nach Mubarak - Perspektiven und Probleme des Übergangs"

Bericht des Bremervörder Anzeigers


12.01.2012

Vortragsabend mit dem Bundesvorsitzenden des Deutschen Bundeswehrverbandes, Oberst Ulrich Kirsch, zum Thema "Die Neuausrichtung der Bundeswehr - ein kritischer Blick auf die große Reform"

Bericht der Bremervörder Zeitung


 

Veranstaltungen 2011

01.12.2011

Vortragsabend mit Wolfram Lacher M. Sc. von der Stiftung Wissenschaft und Politik (SWP), Berlin, zum Thema "Libyen nach Gaddafi - Staatszerfall oder Staatsbildung?"


29.09.2011

Informationsbesuch bei der Logistikschule der Bundeswehr in Garlstedt


01.09.2011

Vortragsabend mit Dr. habil. Christian Wagner, SWP Berlin,  zum Thema "Indien als Großmacht"


05.05.2011

Vortragsabend mit Dr. Heinrich Heiter, ehemaliger Leiter der politischen Bildungsstätte Helmstedt e.V.,  zum Thema "Israel und Naher Osten - Hintergründe und Entwicklung des israelisch-palästinensischen Konflikts"


24.03.2011

Vortragsabend mit Dr. A. Krohn von der Führungsakademie der Bundeswehr zum Thema "Afrika - Konfliktursachen und Konfliktmanagement"


24.02.2011

Vortragsabend mit Oberstleutnant Klaus-Dieter Betz, Stv. Kommandeur Logistikbrigade 1 und Standortältester Delmenhorst, zum Thema "Unterstützung beim Aufbau der Afghanischen Armee (AMA) am Beispiel der Logistikschule in Kabul"


 

Veranstaltungen 2010

11.11.2010

Vortragsabend mit Dr. Sven Singhofen von der Christian-Albrechts-Universität, Kiel, zum Thema "Russland und der Westen"


23.09.2010

Vortragsabend mit Major i.G. Dr. phil. Detlef Buch, SWP; zum Thema "Wehrpflichtverkürzung als Chance für inhaltlichen Neubeginn"


 

Sektionsleiter

Werner Hinrichs

Oberstleutnant  a.D.

 

 

Gesellschaft für Wehr- und Sicherheitspolitik e.V.

Landesbereich 2

Sektionsleiter Elbe - Weser

Oberstleutnant a.D.

Werner Hinrichs

Jütlandstr. 30

27432 Bremervörde

 

Tel:    04761 / 70121

Fax:   04761 / 746079

Mobil: 0172 / 4240610

eMail: werner-hinrichs@web.de

 

Sektion Elbe - Weser

Diese Sektion, vormals bekannt als Sektion Bremervörde/Zeven ist eine der ältesten  des Landesbereich Garnison Stade ist aufgelöst, die Luftwaffenkaserne in Bremervörde steht leer, die holländischen Brigade  verlässt Deutschland. Aber die GfW-Sektion Elbe - Weser lebt. Nach wie vor finden ihre Veranstaltungen regen Zuspruch bei einem großen Freundeskreis. Mit Freude haben die Kommunen im Umfeld nun vernommen, dass eine deutsche Luftlandebrigade mit 3500 Soldaten in Seedorf einrücken wird. Selbstverständlich wird die Sektion so bald wie möglich Kontakt aufnehmen. Ein breites Themenspektrum deckte die Sektion in diesem Jahr ab: Berichte aus den Einsatzgebieten der Bundeswehr sowie der Nahostkonflikt standen im Mittelpunkt. Referenten  Hamburger Bildungsstätten kommen gern in den Vortragssaal im Gerätedepot Hesedorf, wo sie auf ein zahlreiches und aufgeschlossenes Publikum zählen können. Die örtliche Presse unterstützt die Arbeit der Sektion durch rege Berichterstattung.

 

Oben                                                                                                                          

Unsere Partner: