Hinweis

 

Sehr geehrte Damen und Herren,

die GfW hat sich umbenannt in "Gesellschaft für Sicherheitspolitik e.V." (GSP).

Unser Veranstaltungsangebot finden Sie ab November unter

www.gsp-sipo.de/lb2/delmenhorst

 

Mit freundlichen Grüßen

 

Christoph Schladt                                                                               Rolf Dieter Wienand

Oberstleutnant                                                                                    Oberstleutnant a.D.

 

 

 

Jahresplan 2014

der

GfW-Sektion Delmenhorst

in Zusammenarbeit

mit dem Standortältesten Delmenhorst

und dem Reservistenverband - Kreisgruppe Ahlhorn

 

Alle Veranstaltungen sind öffentlich und kostenlos.

Sie finden im Soldatenheim „Haus Adelheide“ vor der Feldwebel-Lilienthal-Kaserne, Abernettistraße 43, Delmenhorst statt.

  

 


Dienstag, 25. November 2014, 19.30 Uhr

Vortragsabend StOÄ, GfW
Thema:    „Zoll und Sicherheit. Aufgaben der Zollverwaltung“
Referent:  Bernhard Bickschlag, ZHS, Hauptzollamt Bremen - Zollamt Bremerhaven

 

 

 

Vorschau zum Ausdrucken

 

 

------------------------------------------------------------------------
GfW-Sektion Delmenhorst
Sektionsleiter: Rolf Dieter Wienand
Donnermoor 48
27777 Ganderkesee
Telefon 04222 - 950222
Mobiltelefon 01520 8521300
Telefax 04222 - 950223
e-Mail: gfw-delmenhorst@gmx.de
 

Veranstaltungen 2014

22.09.2014

Vortragsabend  zum Thema "Responsibility to Protect - Kann sich Deutschland 'raushalten?" mit Generalmajor a.D. Dr. Dieter Budde, Hermannsburg


21.07.2014

Vortragsabend  zum Thema "Kampfdrohneneinsatz - militärisch sinnvoll - ethisch umstritten" mit Oberst a.D. Wolfgang Richter, SWP, Berlin


03.06.2014

Vortragsabend zum Thema "Krieg in Zeiten des Internets. Wie die Akteure die Social Media Facebook, Twitter, YouTube für ihre Zwecke (aus)nutzen" mit der freien Journalistin Julia Weigelt, Journalistenbüro SICHERLICH, Hamburg, Preisträgerin GfW-Journalistenpreis 2013


29.04.2014

Vortragsabend zum Thema "Die Türkei. Eine aufstrebende Regionalmacht - Sicherheitspolitik am Bosporus" mit Dr. Ralf Bambach, Politikwissenschaftler u. Philosoph, Hamburg


06.03.2014

Vortragsabend zum Thema "Die neue Struktur der Logistik der Bundeswehr - Anpassung an veränderte Rahmenbedingungen" mit Brigadegeneral Volker Thomas, Kommandeur Logistikbrigade 1


21.01.2014

Vortragsabend zum Thema "Vom Cyberkrieg zum Cyberfrieden" mit Stefan Schumacher, Direktor des Magdeburger Instituts für Sicherheitsforschung


 

Veranstaltungen 2013

28.11.2013

Vortragsabend zum Thema "Abzug aus Afghanistan 2014 - Ende oder Wende eine Albtraums?" mit Dr. Reinhard Erös, Oberstarzt der Bundeswehr a.D. und Leiter  der Kinderhilfe Afghanistan


22.10.2013

Vortragsabend zum Thema "Al Qaida 2009 - 2012 – Strategische Planung und militärische Taktiken" mit Dr. Hans Krech, Geschäftsführer des Wissenschaftlichen Forums für Internationale Sicherheit e.V. (WIFIS), Hamburg


24.09.2013

Vortragsabend zum Thema "China und die Welt - Welche Ziele verfolgt die Volksrepublik?" mit Prof. Dr. Sven B. Gareis, German Deputy Dean, George C. Marshall European Center for Security Studies, Garmisch-Partenkirchen


13.08.2013

Vortragsabend zum Thema "Deutsche und Europäische Interessen und die Konfliktpotenziale der Zukunft" mit GenLt a.D. Kersten Lahl, Vizepräsident der gfW und ehemaliger BAKS-Präsident


04.06.2013

Vortragsabend zum Thema "Obama, die Zweite – die USA 5 Monate nach der neuen Präsidentschaft" mit Wolfgang J. Stützer, Politischer Berater u. Dozent, Dana Point, CA/USA


07.05.2013

Vortragsabend zum Thema "Ökonomie vs Sicherheit' mit MdB Katja Keul, Mitglied des Verteidigungsausschusses.


06.03.2013

Vortragsabend zum Thema "Sicherheitsrisiken vor der Haustür der EU. Die 'Arabellion' - Ursachen, Wirkungen, Perspektiven mit einem besonderen Blick auf Syrien" mit Dr. Kinan Jaeger, Rheinische Friedrich-Wilhelms-Universität, Bonn.


22.01.2013

Vortragsabend zum Thema "Globalisierung - Herausforderung für eine Sicherheitsstrategie" mit Generalmajor a.D. Dr. Dieter Budde


 

Veranstaltungen 2012

27.11.2012

Vortragsabend zum Thema "Die Auslandseinsätze der Bundeswehr im Rückblick - Lehren für die zukünftige Politik" mit MdB a.D. Winfried Nachtwei, Bündnis 90/Die Grünen


09.10.2012

Vortragsabend zum Thema "Vom schwierigen Umgang der Deutschen mit ihren Diktaturen" mit der MdB a.D. und ehemaligen DDR-Bürgerrechtlerin Vera Lengsfeld


11.09.2012

Vortragsabend mit GfW-Präsidentin Ulrike Merten zum Thema "Strukturelle Weiterentwicklung der deutschen Sicherheitspolitik".


05.07.2012

Vortragsabend zum Thema "Der vergessene Konflikt auf dem Balkan: Deutsche Streitkräfte seit 13 Jahren im Kosovo-Einsatz und kein Ende absehbar - eine kritische Analyse" mit Generalmajor a.D. Christian E. O. Millotat,

Clausewitz-Gesellschaft e.V.


29.05.2012

Vortragsabend mit Professor Dr. Hans-Henning Schröder, SWP, zum Thema "Russland nach den Parlaments- und Präsidenten-Wahlen:  Entwicklungsperspektiven eines schwierigen Nachbarn".


08.05.2012

Vortragsabend mit dem Bundesvorsitzenden des Deutschen Bundeswehrverbandes, Oberst Ulrich Kirsch, zum Thema "Deutsche Sicherheitspolitik und die Neuausrichtung der Bundeswehr - eine kritische Analyse".

NWZ - Pressebericht


13.03.2012

Vortragsabend mit dem Politikwissenschaftler Dr. Dieter Budde, Generalmajor a.D. zum Thema "Vernetzte Sicherheit, vernetzte Sicherheitspolitik. Theoretische Grundlagen und ihre Umsetzung in praktische Politik".


21.02.2012

Vortragsabend mit Brigadegeneral Volker Thomas, Kommandeur Logistikbrigade 1, zum Thema "Erfahrungen aus dem Bundeswehreinsatz in Afghanistan"

Pressebericht Weser-Kurier


17.01.2012

Vortragsabend mit Dr. Heinrich Heiter zum Thema "Israel und Naher Osten - Hintergründe des israelisch - palästinensischen Konflikts" - Fortsetzung der Veranstaltung vom 30.08.2011


 

Veranstaltungen 2011

22.11.2011

Vortragsabend mit Oberst i.G. Udo Ratenhof, Leiter Anteil BMVg bei der Ständigen Vertretung der Bundesrepublik Deutschland bei der OSZE, Wien, zum Thema: "Kooperative Sicherheit in Europa - Ende oder Neubeginn? - Die OSZE im Spannungsfeld nationaler und multinationaler Interessen"


12.10.2011

Vortragsabend mit EUROMIL-Vizepräsident Bernhard Gertz zum Thema "Gemeinsame europäische Streitkräfte - politisches Luftschloss oder realistisches Ziel?"


30.08.2011

Vortragsabend mit Dr. Heinrich Heiter zum Thema "Israel und Naher Osten - Hintergründe des israelisch - palästinensischen Konflikts"


21.06.2011

Vortragsabend mit Professor Dr. Ortwin Buchbender zum Thema "Das Land der Morgenstille in schwerer See - Die zwei Korea im Dauerkonflikt: Sachstand, Perspektiven, Konzeptionen"


12.05.2011

Vortragsabend mit Dr. Heiko Biehl, WissDir am Sozialwissenschaftlichen Institut der Bundeswehr, zum Thema "Wehrpflicht ade - und was kommt jetzt?"


15.03.2011

Vortragsabend mit Oberstleutnant Klaus-Dieter Betz, Stv. Kommandeur Logistikbrigade 1 und Standortältester Delmenhorst, zum Thema "Unterstützung beim Aufbau der Afghanischen Armee (AMA) am Beispiel der Logistikschule in Kabul"


25.01.2011

Vortragsabend mit Dr. Bastian Giegerich, SoWi-Institut der Bundeswehr,  zum Thema "Das neue Strategische Konzept der NATO - Bedeutung für die deutsche Sicherheitspolitik"


 

Veranstaltungen 2010

14.12.2010

Jahresabschlusstreffen  mit gemeinsamen Kohlessen


02.11.2010

Vortragsabend mit dem Journalisten Carsten Schmiester, NDR 2,  zum Thema "Der (immer noch) traumatisierte Riese. Die Auswirkungen der Anschläge vom 11. September 2001 auf Alltag und Außenpolitik in den USA bis heute"


05.10.2010

Vortragsabend mit dem Oberbürgermeister der Stadt Delmenhorst, Patrick de la Lanne, zum Thema "Kommunale Kriminalprävention in Delmenhorst"


11.09.2010

Rolf Dieter Wienand und Mitglieder der GfW aus Delmenhorst beim 17. Sicherheitspolitischen Kongress in Minden am 11.09.2010


10.08.2010

Vortragsabend mit dem Politikberater und Publizisten Wolfgang Stützer zum Thema "Deutschlands gewandelte Rolle in der Welt - und was sagt 'das Volk' dazu?"


01.06.2010

Vortragsabend mit dem Journalisten und Oberst a.D. Claus Richter zum Thema "Afrika - quo vadis?"


04.05.2010

Sektionseigener Bericht zum Vortragsabend mit Oberst a.D. Eberhard Möschel zum Thema "Der Kaukasus - ein ewiger Unruheherd?"

 

Sektionsleiter

Rolf Dieter Wienand

OTL a.D.

 

Gesellschaft für Wehr- und Sicherheitspolitik e.V.    

Landesbereich 2

Sektionsleiter Delmenhorst

Oberstleutnant a.D.

Rolf Dieter Wienand

Donnermoor 48

27777 Ganderkesee

 

Tel:    04222 / 950221 (privat)
Tel:    04222 / 950222 (dienstl.)
Mobil:
01520-8521300

Fax:   04222-950223

eMail: rd_wienand@t-online.de

 

Sektion Delmenhorst

Sozusagen „eingeklemmt“ zwischen dem Land Bremen und der Stadt Oldenburg, bietet die Sektion, seit 1997 wieder aktiv, ein eigenständiges und publikumswirksames Programm an und tut dies in gemeinsamer Einladung mit dem örtlichen Standortältesten und von Fall zu Fall in Zusammenarbeit mit dem Reservistenverband.

Eingespielt hat sich das Verfahren, Zeiten, Themen und Referenten durch die Sektion festzulegen und die Masse der Einladungen unter Nutzung von E- Mail durch die Sektion zu verteilen, während der Standortälteste die interne Organisation und zusätzliche Einladungen für die Truppe übernimmt.

 Sektionsleiter und Standortältester begrüßen und moderieren abgestimmt im Wechsel.

Die örtliche Truppe nutzt die Veranstaltungen für ihre interne Offizier- und Unteroffizierweiterbildung.

Die Themenauswahl folgt aktuellen Ereignissen wie z.B. der Lage in Nahost, der EU und ihrer Lage, der Bedrohung durch Cyberwar, der amerikanischen Sicherheitspolitik, der Lage in den (ehem.) GUS- Staaten, den Auslandseinsätzen der Bundeswehr und den Diskussionen um Terrorismus und den islamischen Fundamentalismus.

Die Referenten sind meist in der Sektion durch Nachbarsektionen oder persönliche Kenntnis der Sektionsmitglieder vorher bekannt und helfen mit, das Budget einzuhalten.

Die sich neben der internen Information bei durchschnittlich sieben öffentlichen Veranstaltungen pro Jahr einpendelnde Frequenz erreicht jeweils um die 100 Zuhörer, erfreulicherweise durch zunehmend freundliche Unterstützung der örtlichen Presse auch Menschen, die durch die Ankündigungen zur Sektion finden. Erfreulich auch, dass aus dem politischen Bereich regelmäßig Mandatsträger bis zum Bundestagsabgeordneten teilnehmen und die Presse berichtet.

Die 35 überwiegend im Rentenalter stehenden Sektionsmitglieder (ehemalige Soldaten, Angehörige der Bw-Verwaltung, Lehrer und Personen aus dem öffentlichen Leben der Stadt und dem Umland), darunter acht Damen, nehmen die Vortragsangebote auch der Nachbarsektionen gerne an.

Daten des Sektionsleiters Rolf Dieter Wienand:

Geb. 19.03.44 in Siegen, Aufklärender Artillerist bis 31.03.94, ausgeschieden als OTL,

heute noch berufstätig als selbständiger Finanzmakler.

Verheiratet, zwei Söhne, fünf Enkel.

Seit Frühjahr 2000 SL.

Hobbys sind der Markt der Finanzdienstleistungen und die Politik der Europäischen Union.

 

Oben                                                                                                                          

Unsere Partner: