Nachschau - Veranstaltung am 22.01.2013

 

 

 

Vortragsabend

zum Thema

Israel und Naher Osten –

Hintergründe und Entwicklung

des israelisch-palästinensischen Konflikts

 Referent:

Dr. Heinrich Heiter

Freier Publizist,

ehemaliger Leiter der politischen Bildungsstätte Helmstedt e.V.   

am Dienstag, 22. Januar 2013, 19.30 Uhr

im Soldatenheim "Haus am Luhner Forst"

 Zum Flugplatz 11, 27356 Rotenburg/Wümme





Pressebericht

vom 25.01.2013

Dr. Heiter trägt im Soldatenheim Rotenburg zur Thematik

Israel und der Nahe Osten vor

Verständnis für Komplexität wecken

Dr. Heinrich Heiter bei seinem anschaulichen Vortrag in Rotenburg/Wümme

Rotenburg - Vor gut 110 geladenen Gästen aus Politik, Wirtschaft und Offizieren des Standortes Rotenburg hielt Dr. Heinrich Heiter aus Helmstedt als Gastreferent auf Einladung des Standortältesten Oberstleutnant Stefan Hartmann und der Gesellschaft für Wehr- und Sicherheitspolitik im Soldatenheim einen Vortrag über den Konflikt im Nahen Osten.

Schwerpunkt seiner Ausführungen, die der Auftakt einer ganzen sicherheitspolitischen Vortragsreihe am Standort sein soll, war das Aufzeigen des israelisch-palästinensischen Konfliktes. Mit fundiertem Hintergrundwissen führte Heiter das Plenum in die Problematik ein und gemeinsam mit dem Standortältesten durch den Abend, heißt es in einer Mitteilung an die Presse.

Lesen Sie weiter ...

Oben                                                                                                                                                                    Zurück

Unsere Partner: