Nachschau - Veranstaltung am 22.01.2013

 

 

 

Vortragsabend

zum Thema

Israel und Naher Osten –

Hintergründe und Entwicklung

des israelisch-palästinensischen Konflikts

 Referent:

Dr. Heinrich Heiter

Freier Publizist,

ehemaliger Leiter der politischen Bildungsstätte Helmstedt e.V.   

am Dienstag, 22. Januar 2013, 19.30 Uhr

im Soldatenheim "Haus am Luhner Forst"

 Zum Flugplatz 11, 27356 Rotenburg/Wümme






Kurzbericht zur Veranstaltung

Gelungener Einstand

Erstmalig veranstaltete der Landesbereich II - Niedersachsen und Bremen -  mit den Bundeswehrdienststellen am Standort Rotenburg/Wümme einen  gemeinsamen Vortragsabend. Diese Veranstaltung fand im Soldatenheim "Haus am Luhner Forst" unmittelbar vor den Toren der Lent-Kaserne statt.

Dr. Heinrich Heiter bei seinem anschaulichen Vortrag in Rotenburg/Wümme

Die Veranstalter konnten sich über einen gelungenen Vortragsabend mit einer erfreulichen Publikumsresonanz freuen. Rund 120 Zuhörer folgten den Ausführungen von Dr. Heinrich Heiter, dem ehemaligen Leiter der politischen Bildungsstätte Helmstedt e.V. und heutigem freien Publizisten, zum Thema "Israel und Naher Osten". Sehr anschaulich berichtete der Referent über die Hintergründe des israelisch-palästinensischen Konflikts.

Volles Haus im Soldatenheim

Der gelungene Einstand ermutigt zur Fortsetzung der Kooperation, zunächst mit einer weiteren Vortragsveranstaltung im Herbst.

Werner Hinrichs

Landesvorsitzender

 

Oben                                                                                                                                                                    Zurück

Unsere Partner: